Kita in Wandlitz - Wir stellen uns vor

Kinder sind von Natur aus kreativ und fantasievoll, wissensdurstig und lernbereit. Diese natürlichen Anlagen gilt es zu nutzen. Sie wachsen in eine Welt hinein, die sich dynamisch weiterentwickelt und deren zukünftige Anforderungen wir nur ahnen können. Wir wissen jedoch, dass die heutige Kindergeneration vor großen persönlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen stehen wird, für die es das Rüstzeug zu erwerben gilt. Wir möchten, dass sie gut gerüstet sind, um auch schwierige Situationen mit Ausdauer, Teamgeist, Kreativität und Flexibilität zu meistern, und dass sie selbstbewusst, zufrieden und selbstständig ihren eigenen Weg gehen.

Reformpädagogische Grundprinzipien in Anlehnung an die Montessori-Pädagogik wollen wir an die heutige Zeit anpassen unter besonderer Berücksichtigung eines ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsansatzes. Ziel ist, das kindliche Potenzial zu erkennen und auszuschöpfen. Entscheidend ist bei der Beurteilung und Förderung des einzelnen Kindes nicht die Gruppennorm, sondern sein individueller Entwicklungsstand, seine besonderen Fähigkeiten und Interessenschwerpunkte. Deshalb ist ein konzeptioneller Schwerpunkt die Neigungs- und Begabungsförderung, durch die wir die individuellen Stärken jedes einzelnen Kindes ausbauen wollen.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten betreuen und beschulen wir auch Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Wir wollen auch diesen Kindern von der Krippe bis zur Berufsvorbereitung ein Zuhause geben und dadurch die Eingliederung und Akzeptanz von behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern und deren Familien in die Gesellschaft erleichtern.

Unser Kita-Konzept zum Nachlesen